Montag, 4. Juli 2016

"Heiter bis Wolkig. Mehr Wolkig mit sehr viel Regen" - Monatsrückblick Juni 2016

Hallo ihr Lieben!
Heute ist der 04.07.2016, der Juli hat angefangen. Der Sommer lässt sich immer noch Zeit, in zwei Monaten fange ich meinen neuen Lebensabschnitt an und ich bin schon etwas aufgeregt. Es ist eine positive Aufregung mit ein bisschen Angst. Ok, ich habe mega Angst... . Aber, dass wird schon. Ich werde DAS meistern.

gefreut: Je älter man wird desto mehr schätzt man seine Freunde. Ich bin froh, dass ich meine Freunde habe, dass ich ihnen vertrauen kann und dass sie immer für mich da sind. Ich bin froh, dass die Letzte im Bunde jetzt wieder hier bei uns ist und dass wir mehr zusammen machen wollen und können.

geweint: Sehr viel, allein und zusammen. Zu zweit und zu viert. Es ist schwer, aber es hält auch einen zusammen. Ich bin froh einen so guten Familienzusammenhalt zu haben.

gedacht: "Wann und wie wird man erwachsen? Wie merkt man das?" - "Ich habe ihn so sehr vermisst... ." - "Manchmal wäre ich gerne noch einmal zehn Jahre alt."

gewünscht:  Ich möchte noch einmal so gerne Reisen.
 
gekauft: Workbook von Jo&Judy - Wunder, wunderschön
H&M Skinnyjeans (aus der Kinderabteilung) - passt, ist billiger und besser als jede Primarkhose, die sich langsam aus meinem Kleiderschrank verabschieden.
Lacebhs von H&M - besser als normale BHs, wenn sich die Sommerhitze mal wieder ankündigt. Ich mag nicht gerne bei über 30 Grad normale BHs zu tragen, da fühle ich mich mega eingeengt.

gelesen: Lieber jetzt als irgendwann - Lauren Graham
Selection #1 - Kiera Cass
Die rote Königin #1 - Victoria Aveyard
Angefangen zu lesen: Die Bücherdiebin - Markus Zusak

geguckt: Game of Thrones - oh my gosch... !
Da mein Freund sich auf Mallorca gebräunt hat, hatte ich sehr viel Zeit. Also hier die Filme, die ich geguckt habe: Star Wars 7, The Big Short, The Danish Girl, Joy, Mama gegen Papa, Die Lügen der Sieger.. . Alles Filme, die ich gut fand.
gehört: Joris - Schneckenhaus

Events: -

Was habt ihr den Monat gemacht?
Eure Katha  
 

Kommentare:

  1. Hallo Katha,

    ein sehr schöner Post! Ich mag dieser Art sehr gern, da sie den Menschen fern der Beauty-Welt zeigen. Ich finde deine Antworten soo sympathisch, weil ehrlich. <3

    Der Punkt mit den Freunden (und auch der Familie) finde ich toll. Ich merke das mit jetzt 30 auch wieder ganz stark, wobei sich gerade viel ändert, da die ersten Kinder da sind. Trotzdem ist es seine eigene ausgesuchte Familie. Einige meiner Freundinnen begleiten mich mittlerweile länger als mein halbes Leben, haben Entwicklungen miterlebt, die vllt noch nicht mal die Familie so im Detail mitbekommen hat. Da werde ich manchmal schon wehmütig.

    Alles Gute und viel Kraft für den neuen Abschnitt! Aber so wie es sich anhört, kann mit der Unterstützung ja gar nicht allzu viel schief gehen. :)

    Katharina
    von Großstadtgedanken


    P.S.: Gedacht & geweint: Bin bei dir! Lauren Graham - muss ich mir auch mal anschauen, bin gespannt wann wir GG zu sehen bekommen. The Danish Girl ist noch auf meiner Liste. LaceBHs - klingt sooo angenehm, muss ich mir mal besorgen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Namensschwester :) ,

      danke für dein Kommentar. Es hat mich zu Tränen gerührt und hat mich sehr gefreut deine netten und herzerwärmenden Zeilen zu lesen.

      Man mungelt GG kommt Ende des Jahres. Ich freue mich mega dann wieder in Stars Hollow zu sein.

      Fühle dich umarmt,

      Katha

      Löschen